Wir sind für Sie da! Rufen Sie uns an unter ☎ (040) 524 765 15 oder (0451) 808 563 46
Teaser

Existenzgründungsdarlehen

Als Träger fördern wir nicht nur die Weiterbildung von Bewachungspersonal, sondern geben Personen auch die Möglichkeit, ein Privatdarlehen als Existenzgründungsdarlehen für die Gründung eines Bewachungsgewerbe von uns zu bekommen. Die meisten Existenzgründer haben gerade in der Startphase nicht genug Geld/Eigenkapital zur Verfügung. Dafür steht einfach zu viel auf der Investitionsliste. Dazu kommen noch die privaten Lebenshaltungskosten, denn die wenigsten haben ab dem ersten Tag genug Einnahmen um die Kosten der gegründeten Existenz zu gewährleisten.

Ebenso erhalten die meisten Existenzgründer weder Kredite von der Hausbank noch Bankbürgschaften. Selbst bei Gewährung stehen die Mittel nicht sofort zu Verfügung. Ebenso sind diese Antragstellungen meist sehr Zeitraubend. Daher hat sich die GSA dazu entschieden, Existenzgründern ein Privatdarlehen von max. 12.000 Euro zinslos für die Erhaltung/Entstehung des Unternehmens zu gewähren (siehe Voraussetzung des Darlehennehmers).

Das Darlehen ist allerdings zweckgebunden, das Bedeutet dieses Kapital ist ausschließlich für den Aufrechterhalt der Existenz zu verwenden. (z.B. Zahlung von Rechnungen der Firma wie Miete, Telefon, Ausrüstungsgegenstände, Lohnkosten usw. ) Damit die GSA sicher sein kann das der Gründer die Mittel zweckgebunden einsetzt, hat der Gründer uns die entsprechenden Rechnungen in Kopie vorzulegen. Sollte dies von Seiten des Gründers nicht möglich sein, wird keine Darlehensauszahlung stattfinden ( weitere Infos im Vorgespräch).

Voraussetzung des Darlehennehmers :

  • Vorgespräch mit dem Gründer
  • Mindestalter 25 Jahre
  • kein Eintrag im Führungszeugnis
  • Sachkundeprüfung nach §34a der GewO
  • Betriebshaftpflicht
  • Teilnahme an unserem Existenzgründerungsseminaren
  • Einwandfreie Schufa
  • Businessplan
  • Nachweis der Gründung (Handelsregister oder Eintrag oder Beglaubigung des Notars von der Gründung bei juristischen Personen GmbH, UG, KG usw. )
  • Gewerbeerlaubnis für ein Bewachungsgewerbe
  • Firmenkonto


Nutzung des Darlehens ( max. 12.000.- Euro, Kleinere Summen ebenso möglich)
Eine Auszahlung des Darlehens ist wie folgt möglich:

  • Sofort (in voller Höhe)
  • Monatlich bis 2000.- Euro (max. 6 Monate lang)
  • Laufzeit des Darlehns: 80 Monate


Tilgung des Darlehens
Die ersten 6 Monate nach Erhalt des zinslosen Darlehns befinden Sie sich in einer Tilgungspause.
Nach 6 Monaten zahlen Sie monatlich 150.- Euro Darlehnsrate für die Dauer von 80 Monaten zurück
Sonderrückzahlungen, um dadurch die Darlehenslaufzeit zu verkürzen sind jeder Zeit möglich.

Kosten: Es fallen weder Zinsen noch Gebühren ( z.B. Bearbeitungsgebühren ) bei uns an.

Risiko:
Da es sich hier um ein Privatdarlehen handelt, haften Sie als natürliche Person privat.

Mehr Fragen? Sprechen Sie mit uns. Bitte vereinbaren Sie einen Termin für das Vorgespräch.

Hinweis:
Leider können wir nicht jeden fördern, daher ist die Darlehensvergabe auf eine geringe Personenzahl im Jahr beschränkt.