Standorte: Lübeck (0451) 30 50 21 - 40 • Hamburg (040) 228 60 91 - 40
Teaser

Sicherheitsmitarbeiter/in
(§ 34a der GewO)Security

Wach- & Sicherheitskraft / Sicherheitsmitarbeiter/in
inkl. Sachkundeprüfung gemäß §34a GewO




Inhaltsschwerpunkte:

  • Rechtsvorschriften und Verhaltensgrundlagen für die Tätigkeiten im Sicherheitsgewerbe.
  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht
  • Bürgerliches Recht
  • Straf- und Verfahrensrecht
  • Datenschutz
  • spezielle Unfallverhütungsvorschriften
  • Umgang mit Menschen in Gefahren- und Konfliktsituationen
  • Ausgewählte Aspekte der Sicherheitstechnik
  • Brandschutz
  • Personenbefreiung aus Fahrstühlen
  • Baustellensicherung an Straßen (Sicherungsposten)


(in der Maßnahme ist die Sachkundeprüfung nach § 34a,der GewO, eine Teilnahmebescheinigung zur Vorbereitung der Wach- & Sicherheitsfkraft, Zertifikat der Baustellensicherung an Straßen (Sicherungsposten) nach RSA und den ZTV-SA, Brandschutzhelferzertifikat und das Aufzugswärterzertifikat enthalten.)

Voraussetzungen des Teilnehmers:                                                                                                                              

  • Mindestalter 18 Jahre                                                                                                                                                           
  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • keine Eintragungen im Führungszeugnis

Unterrichtszeiten: 4 Wochen
Montag bis Freitag von 9.00 – 16:30 Uhr                                                                            
160 Unterrichtsstunden/20 Tage                                                                                         

Ausbildungsform
Anwendungsbezogene Theorievermittlung durch praxiserfahrene Dozenten
Praktische Übungen und Anwendungsbeispiele
Prüfungsvorbereitung  mündlich und Multiple-Choice-Aufgaben 

                                                                                                                        
Schulungstermine: jeden Monat


Die Prüfung zur Sachkundeprüfung gemäß § 34a der GewO erfolgt bei der IHK.
Nachprüfung: sollten Sie trotz der guten Vorbereitung durchfallen ist eine mündliche Nachprüfung enthalten.


Förderung und Kostenübernahme
Die Kosten für die Ausbildung können von Leistungsträgern, wie z.B. der Arbeitsagentur, ARGEN oder Rentenversicherungsträger übernommen werden.
    

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

Sie haben weitere Fragen?
Unter Tel.: 0800 80 600 77 sind wir für Sie erreichbar.
Der Anruf ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.