Wir sind für Sie da! Rufen Sie uns an unter ☎ (040) 524 765 15 oder (0451) 808 563 46
Teaser

Waffensachkundeprüfung gem. §7 WaffG

Das Waffengesetz schreibt zum Erwerb einer genehmigungspflichtigen Schusswaffe den sogenannten Nachweis der Waffensachkunde gem. §7 WaffG vor.

Ausbildungsinhalt:

  • Waffenrechtliche Bestimmungen: Erwerb von Waffen, Aufbewahrung von Waffen, Transport, verbotene Gegenstände, verbotene Schießübungen
  • Begriffsdefinitionen: Notwehr, Notstand, Nothilfe, Putativnotwehr, Waffenkunde: Kurzwaffen, Langwaffen, Merkmale, Veränderungen, Beschusszeichen, Zulassung
  • Munitionskunde: Munitionsarten, Kennzeichnungen, Erwerb, Transport, Zulassungen CIP
  • Praktische Unterweisungen: Umgang mit Feuerwaffen, sichere Handhabung, Bedienelemente von Waffen, Verhalten am Schießstand, Standordnung, Grundkurs Schießen

Ausbildungszeit: 5 TageFotolia_64796844_XS-waffen.jpg

Termine:
Auf Anfrage

Voraussetzungen des Teilnehmers:

  • Mindestalter 24 Jahre
  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • keine Eintragungen im Führungszeugnis